Auridia-Trauringe-Pforzheim-Webseite-synthetischen-Diamanten-Logo

Warum synthetische Diamanten?

Wir hatten hier eigentlich vor dir die Vor- und Nachteile von synthetischen Diamanten und natürlichen Diamanten gegen überzustellen. Nach langem Brainstorming haben wir leider nichts gefunden was noch für einen natürlichen Diamanten spricht der aus einer Mine abgebaut wird! Warum? Hier nun also die Vorteile der synthetischen Diamanten:

AURIDIA Trauringe mit synthetischen Diamanten aus 100% konfliktfreiem Ursprung

Nachhaltig

Natürliche Rohstoffe gehen irgendwann mal aus – unsere Steine werden aus Methangas erzeugt, welches man auch synthetisch herstellen kann.

AURIDIA Trauringe mit synthetischen Diamanten aus 100% konfliktfreiem Ursprung

Umweltfreundlich

Synthetische Diamanten erzeugen per ct. nur 2,8mg an CO² – natürliche Diamanten dagegen das 1,5-millardenfache!!!

AURIDIA Trauringe mit synthetischen Diamanten aus 100% konfliktfreiem Ursprung

Konfliktfrei

Keine Kriege werden mit synthetischen Diamanten finanziert.

AURIDIA Trauringe mit synthetischen Diamanten aus 100% konfliktfreiem Ursprung

Ethisch korrekt

Abbaubedingungen von natürlichen Diamanten sind zum Großteil menschenunwürdig und nutzen die Ärmsten der Welt aus. Synthetische Diamanten werden in kontrollierter Umgebung hergestellt.

AURIDIA Trauringe mit synthetischen Diamanten aus 100% konfliktfreiem Ursprung

Naturschonend

Kein Raubbau von natürlichen Rohstoffen. Diamantminen richten irreversible Schäden in der Natur an.

AURIDIA Trauringe mit synthetischen Diamanten aus 100% konfliktfreiem Ursprung

Preis

Die Herstellung von synthetischen Diamanten ist deutlich günstiger als die Gewinnung von natürlichen Diamanten. Lediglich das Schleifen der Steine ist gleich.

Zuletzt muss man noch sagen dass ein synthetischer Diamant genau die gleiche Brillanz aufweist wie ein natürlicher Diamant. Das ist natürlich kein Vorteil für einen synthetischen Stein, aber auch kein Nachteil. Beide Steine haben die gleiche Brillanz, sind chemisch betrachtet das Selbe und weisen die gleiche Härte und Dichte auf. Selbst Experten können einen
synthetischen von einem natürlichen Diamanten nur durch teure und komplexe Geräte auseinanderhalten, und auch diese Geräte sind nicht zu 100% sicher.

Von den optischen Eigenschaften, sowie vom täglichen Gebrauch macht es keinen Unterschied. Der einzige Unterschied der noch zählt ist dann der Gedanke, dass für deine Steine weder Mensch noch Natur benachteiligt worden sind.

Alle unsere synthetischen Diamanten, die in unseren Trauringen verarbeitet werden, sind in der Qualität Feines Weiß (TW=Top Wesselton) – vsi.

Wir bieten dir unsere Trauringe in Rotgold, Roségold, Weißgold, Gelbgold und Platin an.

Aktuelle Preise findest du unter: www.auridia.de

Labgrown Diamanten haben die gleiche Brillanz, sind chemisch betrachtet das Selbe und weisen die gleiche Härte und Dichte auf.

Synthetischer DiamantDiamant aus der Mine
Mohs-Härte1010
Chemischidentischidentisch
Kristallformidentischidentisch
Brechungs Index2,422,42
Spezifische Dichte3,523,52
Gewichtidentischidentisch
Brillanzidentischidentisch
Streuungidentischidentisch
Schliffidentischidentisch

Ich bin überzeugt, dass synthetische Diamanten die Zukunft sind. Mir sind gegenüber natürlichen keine Nachteile bewusst.

Peter Kirchhof

Auridia

Menü